9. Dezember

Achtest du auf Deine Gesundheit und unterstützt Dein Immunsystem? In der dunklen, kalten Jahreszeit können wir von Mutter Natur lernen. Ihr kommt es nicht in den Sinn in der Winterzeit ständig Vollgas zu geben. In der Natur ist alles ruhiger geworden: Pflanzen und Bäume haben ihre Blätter abgeworfen und die Vögel singen weniger, um ihre Kräfte zu schonen. 

Es ist für unseren Organismus anstrengend bei wenig Licht, niedrigen Temperaturen und Grippewellen im Gleichgewicht zu bleiben. Machen wir es der Natur nach und schonen unsere Kräfte. Vielleicht ist es für Dich möglich ein wenig früher schlafen zu gehen als üblicher Weise. Eine achtsame Ernährung mit wärmenden und kräftigenden Speisen kann Dir helfen, gesund und fit durch diese Jahreszeit zu kommen. Überlege Dir, welche Gelegenheiten sich für dich finden lassen, um Deine Gesundheit zu unterstützen.